Nesselnbach (AG)

Region: Baden, Dietikon, Urdorf, Bremgarten, Spreitenbach, Wohlen 


Bassunterricht 


Janez Zakosek  

 

Unterrichtet  

E-Bass, Kontrabass   

 

Unterrichts-Standort  

Kapellenweg 2, 5524 Nesselnbach (AG) 

 

Ausbildung 

Kunstgymnasium - Musikschule, Slowenien 

Studium Kontrabass, E-Bass 

 

Referenzen 

  • Marco Sfogli (Gitarrist bei James LaBrie – Dream Theater, Virgil Donati, Ice Fish)
  • Alex Argento (Keyboard/Producer bei Ice Fish)
  • Martin Miller (German Guitar Virtuoso)
  • David Hasselhoff
  • Philammon (Slovenian Fusion Power Trio)
  • Maxin (CH Cover Band)
  • Mario Caspar (CH Drummer)
  • Stefan Pavelka (CH Pianist)
  • Orgzeptor (CH Jazz Funk)
  • Verschiedene Jazz Big Bands (Big Band Celje - SLO, Big Band Zürich – CH)
  • Zusammenarbeit mit mehreren slowenischen TOP Künstlern: Peter Lovsin, Danilo Kocjancic, Tinkara Kovac (u.a. - Finalistin Eurovision Song Contest) 
  • Symphonisches Orchester Musikschule Celje (Kontrabass)
  • Session Musiker
  • Zahlreiche Konzerte gespielt (1000+)
  • Studio Erfahrung (verschiedene CD Aufnahmen)   

Portfolio 

Beim Unterrichten lege ich Wert auf die praktische Umsetzung des Gelernten - d.h. aktiv zu Play Alongs mitspielen. 

 

Kurz-Interview

Was ist dein Spezialgebiet? 

Mein Ziel ist es immer, ein Bassist zu sein, der konstant groovt - egal ob das im Jazz, Pop, Funk, Soul, Metal oder Rock ist. Eine meiner Spezialfähigkeiten ist es, mich immer wie ein Chamäleon in jedem Stil auf höchstem Niveau integrieren zu können. 

 

Worauf legst du Wert beim Unterrichten?  

Ich unterrichte sehr «akademisch», «step by step» nach verschiedenen renommierten, praktisch orientierten Büchern mit qualitativ guten Play Alongs. Mir ist es sehr wichtig, meine Bass-Schüler/innen ideal darauf vorzubereiten, ihre Rolle in der Band verantwortungsvoll zu übernehmen. Dazu gehören theoretisches Wissen, gute Technik, perfektes Timing, Groove, die «Musikumgebung» gut beachten/hören zu können, improvisieren, eigene Grooves kreieren können, usw...

 

Bücher die ich gerne benutze: 

•    Bass Method Complete Edition (Ed Friedland)

•    Blues Bass (Ed Friedland)

•    Bass Fitness (Josquin De Pres)

•    Slap It (Tony Oppenheim)

•    Ultimate Playalong Vol. 1 (John Patitucci)

•    Ultimate Playalong Vol. 2 (John Patitucci)

•    In Session with Dave Weckl

Bei Bedarf auch weitere Bücher ...

 

Was waren die Höhepunkte deiner musikalischen Laufbahn? 

Die Arbeit mit verschiedenen international-renommierten Künstlern (Marco Sfogli, Alex Argento, Martin Miller, David Hasselhoff) sowie auch mit Slowenischen populären Künstlern. Ich durfte sie auch auf die grössten Bühnen begleiten (ca. 14.000 Zuschauer). 




SMA Swiss Music Academy 

modern, zeitgemäss, innovativ!