cashgateCAREER

 

Weiterkommen beginnt mit einer smarten Finanzierung: das neue Darlehen cashgateCAREER.

 

Wer sich weiterbildet, muss den Kopf frei haben – ganz besonders von finanziellen Sorgen. cashgateCAREER bietet Ihnen ein auf Ihre Weiterbildung abgestimmtes Darlehen mit einem besonders attraktiven Zinsmodell.

 

Investieren Sie mit dem Weiterbildungskredit cashgateCAREER in Ihre Zukunft und machen Sie sich die einzigartigen Produktvorteile zunutze:

 

Während der Weiterbildung profitieren Sie von einer reduzierten Darlehensrate. Die geringere finanzielle Belastung ermöglicht Ihnen genau dann eine grössere Flexibilität, wenn Sie es brauchen – vor allem, wenn Sie für Ihre Weiterbildung Ihr Arbeitspensum reduzieren und damit eine Lohneinbusse in Kauf nehmen müssen. Erst nach Abschluss Ihrer Weiterbildung kommt die Standardrate des Weiterbildungskredits zur Anwendung, welche sich durch attraktive Konditionen im Schweizer Marktvergleich auszeichnet.

Massgeschneidert auf Ihre Weiterbildung erfolgen die Auszahlungen des Darlehens direkt an das Weiterbildungsinstitut. Die Zinsen sind steuerlich absetzbar.

Berechnen Sie jetzt mit dem cashgateCAREER-Rechner Ihre individuellen Darlehensraten während und nach Ihrer Weiterbildung:

Antrag stellen 

Ihre Vorteile mit dem Weiterbildungskredit:

       Reduzierte finanzielle Belastung während Ihrer Weiterbildung

       Darlehen mit äusserst attraktiven Gesamtkosten im Vergleich zu anderen Finanzierungsmodellen

       Massgeschneiderter Zahlungsplan für Ihren Weiterbildungskredit

       Direkte Zahlung der Semestergebühren an das Weiterbildungsinstitut durch cashgate

       Zinsen steuerlich absetzbar (gesetzlich geregelt)

       Optionale Absicherung Ihrer Darlehensraten bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Erwerbsunfähigkeit mit cashgatePROTECT

 

Voraussetzungen für cashgateCAREER:

       Mindestfinanzierungsbetrag CHF 5‘000.-

       Mindestalter 20 Jahre

       Wohnsitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein

       Schweizer Staatsbürgerschaft oder Ausländer mit gültiger Aufenthaltsbewilligung

       Regelmässiges Einkommen aus ungekündigtem Arbeitsverhältnis

       Bonität

       Zulassung zu einer zertifizierten Weiterbildung zu beruflichen Zwecken in der Schweiz