Allgemeine Geschäftsbedingungen der SMA

Download
AGB SMA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 241.7 KB

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir nehmen die Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten über Nutzer unserer Website sehr ernst.Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich auch mit dieser Verwendung von Daten einverstanden. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch. Jeglicher Streitfall, der sich in diesem Zusammenhang und hinsichtlich des Datenschutzes ergibt, unterliegt dieser Richtlinie sowie etwaigen Hinweisen zur Datenerhebung auf dieser Website und schliesslich dem geltenden Recht der Schweiz. Diese Datenschutzrichtlinie kann von uns jeweils abgeändert werden. Daher bitten wir Sie, gelegentlich nachzuschauen, um sicherzugehen, dass Sie die jeweils zum Zeitpunkt Ihres Zugriffs auf diese Website geltende Fassung der Richtlinie kennen.

 

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. 

Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden:

Wenn Sie diese Website aufrufen und sich für den Newsletter registrieren, das Anmeldeformular online ausfüllen und uns so Ihre Daten übermitteln, ein Beratungsgespräch wünschen, sich nach offenen Stellen erkundigen oder anderweitig ein Formular online ausfüllen, werden wir persönliche Informationen wie Ihren Namen sowie E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Aufenthaltsland und andere Angaben speichern, die Sie uns über sich mitteilen. Für den Fall, dass Sie uns kontaktieren, können wir die Korrespondenz zur späteren Verwendung aufbewahren. Übermitteln Sie persönliche Angaben an uns, so erklären Sie sich auch mit der Verwendung dieser Informationen gemäss dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Haben wir personenbezogene Daten über Sie erfasst (z. B. weil Sie uns über die Website kontaktiert haben), so speichern und verwenden wir solche Daten gemäss dieser Datenschutzrichtlinie und anderen Erklärungen zur Datenerhebung, die wir bei Erhalt Ihrer Daten im gegebenen Fall zur Kenntnis geben, sowie in Einklang mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen.

 

Mit der Übermittlung Ihrer Daten über diese Website erklären Sie sich mit den folgenden Verwendungsarten einverstanden:

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung der Studiengänge, Musikunterricht und Kurse verarbeitet (z.B. Newsletter, Aufgaben, Nutzung der Studycloud, Einladung zu Events und Masterclasses, Monatsrate und Studiengebühr, Organisation von Veranstaltungen).

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit kulturellen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite der Swiss Music Academy veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien und Social Media übermittelt.

 

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei aus Buchstaben und Ziffern, die Ihr Computer herunterlädt, wenn Sie diese Website aufrufen. Die von dieser Website verwendeten Cookies sind „analytisch“.

 

Analytische Cookies sammeln Informationen über die Nutzer unserer Website, damit wir deren Besucherzahl und die Art der Nutzung feststellen können. Dies dient der Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Website. Die von dieser Website verwendeten Cookies dienen nicht der sonstigen Überwachung und die Daten werden ausschliesslich anonymisiert erfasst.

 

Rechtsgrundlage, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gem. Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DGSVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Studium Verhältnis oder das Unterrichts Verhältnis an der SMA und um die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen. 

 

Weitere Mitteilungen

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DGSVO.

Wir senden Ihnen unter ausschliesslicher Verwendung von Adress- und (wenn vorhanden) anderen Angaben nur dann Informationen über Produkte, Dienstleistungen oder Karrieremöglichkeiten zu, wenn wir hierfür im Vorfeld Ihr Einverständnis erhalten haben in dem Sie bei einem Anlass oder bei einem Beratungsgespräch Ihre Daten hinterlassen haben. Ihr Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden. Senden Sie hierfür einfach eine E-Mail an info@swiss-music-academy.choder melden Sie sich vom Newsletter ab. Alle Korrespondenz sollte eindeutig mit Ihrem Namen, Registrierungsangaben (wenn vorhanden) und dem Titel dieser Website versehen sein.

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen der Swiss Music Academy (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse der Schule beruht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschl. von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über kulturelle Ereignisse der Schule veröffentlicht.

Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Die Daten der Bankverbindung der Schüler und Studenten werden zum Zwecke des Beitragseinzugs von der Buchhaltung an die ACREVIS Bank weitergeleitet. 

Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Studiums gespeichert. 

Mit Beendigung des Studiums werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Schulchronik im Archiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, besondere Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse der Schule an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von Ereignissen und Erfolgen zugrunde.

Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht. 

 

Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,

das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,

das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,

das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,

das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,

das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,

das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO,

das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

Durch Seitenaufrufe der Homepage werden in Hubspot Leads generiert. (Durch Facebook, LinkedIn, Instagram, Google+)

 

Zugriff und Korrekturen

Durch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie gemäss Schweizer Datenschutzgesetz das Recht auf Zugang zu diesen Daten.

Sie haben ebenso das Recht, die kostenlose Berichtigung von Unstimmigkeiten in Ihren Angaben zu verlangen. Wenn Sie Änderungen an Ihren Angaben wünschen, senden Sie uns eine E-Mail an 

info@swiss-music-academy.ch.

Bitte geben Sie bei jeder Korrespondenz Ihren Namen und den Titel dieser Website deutlich an.

 

Wie Sie uns erreichen

Wir freuen uns über Feedback und Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, senden Sie uns eine E-Mail an info@swiss-music-academy.ch

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie ggf. seiner Vertreter:

 

Swiss Music Academy GmbH, gesetzlich vertreten durch Schulleitung Domenico Russo, E-Mail-Adresse: 

info@swiss-music-academy.ch

 

Stand: Juni 2018

 


SMA Swiss Music Academy 

DAS BILDUNGSZENTRUM für MODERNE MUSIK

spielend leicht überzeugen